Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


geschlechtsneutrale_sprache

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
geschlechtsneutrale_sprache [2018/11/17 12:29]
tri [Indefinitpronomen]
geschlechtsneutrale_sprache [2019/02/09 01:31] (aktuell)
kim [Das De-Le-System]
Zeile 33: Zeile 33:
   * "​**mensch**",​ was eine inklusive Bedeutung hat aber nach dem Duden grammatikalisch maskulin ist. Der Duden führt aber zusätzlich noch die selten verwendete Form "​Mensch,​ das" im neutrum, welche aber landschaftlich abwertend verwendet wird. ((https://​www.duden.de/​rechtschreibung/​Mensch_Frau))   * "​**mensch**",​ was eine inklusive Bedeutung hat aber nach dem Duden grammatikalisch maskulin ist. Der Duden führt aber zusätzlich noch die selten verwendete Form "​Mensch,​ das" im neutrum, welche aber landschaftlich abwertend verwendet wird. ((https://​www.duden.de/​rechtschreibung/​Mensch_Frau))
   * "​**eins**"​   * "​**eins**"​
 +
 +===== Das De-Le-System =====
 +
 +Das De-Le-System ist ein Vorschlag, die deutsche Sprache um leicht aussprechbare geschlechtsneutrale Wörter mit der Endung //**-e**// zu erweitern, wobei als neuer Artikel //**de**// (statt //​der/​die//​) und als neues Pronomen //**le**// (statt //er/sie//) verwendet wird:
 +  * **de** Lehrer**e**
 +  * **de** Schüler**e**
 +  * **de** Kolleg**je**
 +  * **le**
 +
 +Die neuen geschlechtsneutralen Formen bilden neben dem Maskulinum, dem Femininum und dem Neutrum ein viertes Genus, das den Namen //Utrum// trägt. Die folgenden Beispiele zeigen, wie man die neuen Utrum-Formen in den verschiedenen grammatikalischen Fällen deklinieren kann:
 +  * **De** Lehrer**e** gibt **der** Schüler**e** das Buch.
 +  * **Le** gibt **lir** das Buch.
 +  * Das Buch mein**es** Lehrer**es** ist interessant.
 +  * Kennst Du schon mein**en** Freund**e** Kim und **leinen** Kolleg**je** Andrea?
 +
 +Mehr Infos gibt es auf der [[https://​delesystem.wordpress.com|Webseite des De-Le-Systems]].
  
 ===== Die SYLVAIN-Konventionen ===== ===== Die SYLVAIN-Konventionen =====
  
-Bei den SYLVAIN-Konventionen wird das Indefenitivum zu den üblichen drei grmmatikalischen ​Geschlechtern hinzugefügt. ((http://​www.liminalis.de/​2008_02/​Liminalis-2008-Sylvain-Balzer.pdf))+Bei den SYLVAIN-Konventionen wird das Indefenitivum zu den üblichen drei grammatikalischen ​Geschlechtern hinzugefügt. ((http://​www.liminalis.de/​2008_02/​Liminalis-2008-Sylvain-Balzer.pdf))
  
 Für nichtbinäre Leute oder für Menschen, von denen das Gender unbekannt ist, gibt es folgende Wortendungen:​ Für nichtbinäre Leute oder für Menschen, von denen das Gender unbekannt ist, gibt es folgende Wortendungen:​
geschlechtsneutrale_sprache.1542454194.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/11/17 12:29 von tri