Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


guydyke

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
guydyke [2018/01/02 00:11]
kaoskatz [Guydyke]
guydyke [2018/01/06 19:35] (aktuell)
sevaparra [Selbstwahrnehmung von Guydykes]
Zeile 26: Zeile 26:
 ===== Selbstwahrnehmung von Guydykes ===== ===== Selbstwahrnehmung von Guydykes =====
  
-Ähnlich wie bei Girlfags, ist die Frage wen jemand begehrt nicht so entscheidend für die Identität wie die Selbstwahrnehmung. Viele Guydykes berichten, dass sie an Männlichkeitsidealen und an den Normen, die ihnen von der Heterowelt diktiert werden, scheitern. Ebenso lehnen viele Guydykes heterosexuell konnotierte Sexualpraktiken ab. Christine Ullmann schreibt in der Queerulant_in:​ "Es sei hier das Stichwort Penetration eingeworfen,​ welches wohl weniger zu den bevorzugten Spielvarianten unter Guydykes gehört. (...) Des weiteren hört man häufig den Satz, dass Sex und Zärtlichkeit untrennbar seien und die Harmonie dabei viel wichtiger sei, als der eigentliche Akt. Auch scheint es unter vielen eine größere Vorliebe für Oralverkehr zu geben."​ (([[http://​www.queerulantin.de/​wp-content/​uploads/​2014/​01/​Queerulant_in-Ausgabe-6-Lesbar2014.pdf|Queerulant_in,​ Nr. 6 (Januar 2014)]], Was ist ein_e Guydyke? (Christine Ullmann), S. 13))+Ähnlich wie bei Girlfags, ist die Frage wen jemand begehrt nicht so entscheidend für die Identität wie die Selbstwahrnehmung. Viele Guydykes berichten, dass sie an Männlichkeitsidealen und an den Normen, die ihnen von der Heterowelt diktiert werden, scheitern. Ebenso lehnen viele Guydykes heterosexuell konnotierte Sexualpraktiken ab. Christine Ullmann schreibt in der Queerulant_in:​ "Es sei hier das Stichwort Penetration eingeworfen,​ welches wohl weniger zu den bevorzugten Spielvarianten unter Guydykes gehört. (...) Des weiteren hört gän häufig den Satz, dass Sex und Zärtlichkeit untrennbar seien und die Harmonie dabei viel wichtiger sei, als der eigentliche Akt. Auch scheint es unter vielen eine größere Vorliebe für Oralverkehr zu geben."​ (([[http://​www.queerulantin.de/​wp-content/​uploads/​2014/​01/​Queerulant_in-Ausgabe-6-Lesbar2014.pdf|Queerulant_in,​ Nr. 6 (Januar 2014)]], Was ist ein_e Guydyke? (Christine Ullmann), S. 13))
  
 Auch platonisch und romantisch fühlen sich Guydykes oft mit lesbischen/ bisexuellen/​ queeren Frauen eher auf einer Wellenlänge als mit heterosexuellen. Sie träumen von einer queeren Partnerin, die ihre weiblichen Anteile sieht und begehrt. Guydykes sind nicht an heterosexuellen Beziehungen mit Lesben interessiert,​ sondern wünschen sich selbst in einer lesbischen Beziehung zu sein. Leo schreibt in der Queerulant_in:​ "Mit meiner Pubertät fiel mir das erste Mal bewusst auf, dass ich ausschließlich homo liebe und nur davon träume. Die Schlussfolgerung,​ dass meine Ausrichtung im Bezug auf die Partnerwahl nur mit dem Begriff '​lesbisch'​ beschrieben werden kann, kam mir erst 6-7 Jahre später in den Sinn." (([[http://​www.queerulantin.de/​wp-content/​uploads/​2014/​01/​Queerulant_in-Ausgabe-6-Lesbar2014.pdf|Queerulant_in,​ Nr. 6 (Januar 2014)]], "Von meinem Umfeld werde ich als queerer Mann wahrgenommen"​ (Leo), S. 20)) Auch platonisch und romantisch fühlen sich Guydykes oft mit lesbischen/ bisexuellen/​ queeren Frauen eher auf einer Wellenlänge als mit heterosexuellen. Sie träumen von einer queeren Partnerin, die ihre weiblichen Anteile sieht und begehrt. Guydykes sind nicht an heterosexuellen Beziehungen mit Lesben interessiert,​ sondern wünschen sich selbst in einer lesbischen Beziehung zu sein. Leo schreibt in der Queerulant_in:​ "Mit meiner Pubertät fiel mir das erste Mal bewusst auf, dass ich ausschließlich homo liebe und nur davon träume. Die Schlussfolgerung,​ dass meine Ausrichtung im Bezug auf die Partnerwahl nur mit dem Begriff '​lesbisch'​ beschrieben werden kann, kam mir erst 6-7 Jahre später in den Sinn." (([[http://​www.queerulantin.de/​wp-content/​uploads/​2014/​01/​Queerulant_in-Ausgabe-6-Lesbar2014.pdf|Queerulant_in,​ Nr. 6 (Januar 2014)]], "Von meinem Umfeld werde ich als queerer Mann wahrgenommen"​ (Leo), S. 20))
guydyke.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/06 19:35 von sevaparra