Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pronomen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
pronomen [2019/05/22 18:16]
kaoskatz "ser" alphabetisch eingeordnet
pronomen [2020/02/10 00:41]
demal [sier]
Zeile 73: Zeile 73:
   *  As wird sicher bald auftauchen. Du musst dir sainetwegen keine Sorgen machen; es ist iem bestimmt nichts zugestoßen.   *  As wird sicher bald auftauchen. Du musst dir sainetwegen keine Sorgen machen; es ist iem bestimmt nichts zugestoßen.
  
 +==== bla ====
  
 +//bla// ist eine Abwandlung von //blub//. Dabei wird die Form //blub// (also Nominativ und Akkusativ) durch //bla// ersetzt; der Vokal //a// beruht auf dem bestimmten Artikel //das// (wie //der// -> //er// und //die// -> //sie//). Dadurch wird ein Unterschied zwischen Sachen (//blob//) und Menschen (//bla//) gemacht. Die übrigen Formen (Genitiv und Dativ) lauten Blas und Blam.
 +
 +Um zumindest im Schriftbild auch einen Unterschied zum männlichen Genitiv und Dativ herzustellen,​ kann daneben eine abweichende Schreibweise gewählt werden, und zwar im Genitiv //blahs// statt //seiner// (entsprechend das Possessivpronomen //blas//) und im Dativ //blahm// statt //ihm//.
 +  *  bla wird sicher bald auftauchen. Du musst dir blahswegen keine Sorgen machen; es ist bla bestimmt nichts zugestoßen. ​
 +
 +Make bla great again! ​
 ==== dey ==== ==== dey ====
  
Zeile 192: Zeile 199:
 Possessivpronomen:​ Possessivpronomen:​
 ^ Wessen?| hyn| Ich hab hier hyn Hose/​Kleid/​Pullover/​Socken gefunden. | ^ Wessen?| hyn| Ich hab hier hyn Hose/​Kleid/​Pullover/​Socken gefunden. |
 +
 +Fall 3: In Anlehnung an die in Fall 2 beschriebene Tabelle haben wir, Noah Frank und Jona Moro, unsere eigenen Abwandlungen von hen kreiert, so wie wir sie intuitiver fanden:
 +
 +^ Fall^ Frage^ Pronomen^ Beispiel |
 +^ Nominativ| Wer?| hen| Hen benutzt genderneutrale Pronomen. |
 +^ Genitiv| Wessen?| hens| Ich hab hier hens Socken gefunden. |
 +^ Dativ| Wem?| hem| Wir sollten hem bei den Streicharbeiten helfen. |
 +^ Akkusativ| Wen?| hen| Nein, mein Vater hat mir verboten, hen zur Feier einzuladen. |
  
 ==== iks ==== ==== iks ====
Zeile 269: Zeile 284:
 //Per// ist von "​Person"​((http://​nibitransich.blogspot.de/​2015/​06/​namensgebung-non-binarer-name.html)) abgeleitet. //Per// ist von "​Person"​((http://​nibitransich.blogspot.de/​2015/​06/​namensgebung-non-binarer-name.html)) abgeleitet.
   *  Per mag Einhörner. Das ist pers Katze. Ich mag per. Ich gebe per etwas von meiner Schokolade.   *  Per mag Einhörner. Das ist pers Katze. Ich mag per. Ich gebe per etwas von meiner Schokolade.
 +
 +
 +==== sel ====
 +
 +Als Teil des [[https://​geschlechtsneutral.net|Del-On-Sel-Systems für leicht aussprechbare geschlechtsneutrale Wörter]] gibt es den Vorschlag, //**sel**// als geschlechtsneutrales Pronomen zu verwenden:
 +
 +^ Fragepronomen|Maskulinum |Femininum|Utrum|
 +^ Wer?         | er        | sie     | sel |
 +^ Wessen? ​     | sein      | ihr     | serl|
 +^ Wem?         | ihm       | ihr     | serl|
 +^ Wen?         | ihn       | sie     | sel |
 +
 +Beispiele:
 +  * Sel hat ein Buch
 +  * Serl Buch ist interessant.
 +  * Das Buch gehört serl.
 +  * Ich kenne sel nicht.
  
  
Zeile 297: Zeile 329:
 Die weiteren Formen dieses Pronomens werden nicht einheitlich verwendet: Die weiteren Formen dieses Pronomens werden nicht einheitlich verwendet:
   *  Manchmal wird in allen Formen //sier// verwendet: //Ich lade sier zum Kochen ein//   *  Manchmal wird in allen Formen //sier// verwendet: //Ich lade sier zum Kochen ein//
-  *  Manchmal wird an //sie// jeweils die Endung der deklinierten //er//-Form angehängt: //Ich komme Besuch von siem und sienem Kind, sien Partnerlon kann nicht kommen.//+  *  Manchmal wird an //sie// jeweils die Endung der deklinierten //er//-Form angehängt: //Ich bekomme ​Besuch von siem und sienem Kind, sien Partnerlon kann nicht kommen.//
   *  Manchmal werden andere Endungen benutzt: //Ich lade sien zum Kochen ein//   *  Manchmal werden andere Endungen benutzt: //Ich lade sien zum Kochen ein//
- +  * Im g-Genus //sier// als Personalpronomen (//sier/ sierser/ siers/ sier//) und als Possessivpronomen siers (//siersee Freundir//, //siers Bruder//, //sierse Schwester//​). Dementsprechend:​ //Ich bekomme Besuch von siers und siersem Kind, siersee Partnir kann nicht kommen.// //Ich lade sier zum Kochen ein.// ((www.ggenus.de/​merkmale.html))
 ==== sir ==== ==== sir ====
  
Zeile 393: Zeile 424:
 Beispiel: Xie ging zu xierem Fahrad. Beispiel: Xie ging zu xierem Fahrad.
  
-xie wird gerne von Menschen benutzt die zwa nonbinär ​sind, aber sich noch mit feminiem verbunden fühlen, ​z.B. Demi-Woman, Demi-Girl, nichtbinäre trans Frau, Womix, uvm.+xie wird gerne von Menschen benutzt die zwar nonbinär, aber auch zum Teil feminin sind. z.B. Demi-Woman, Demi-Girl, nichtbinäre trans Frau, Womix, uvm.
  
  
pronomen.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/05 00:16 von jaycogi