Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


safer_spaces_bei_veranstaltungen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

safer_spaces_bei_veranstaltungen [2019/11/14 20:02]
writing angelegt
safer_spaces_bei_veranstaltungen [2019/11/14 20:04] (aktuell)
writing Überschriften besser strukturiert, Seitenüberschrift ergänzt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Safer Spaces bei Veranstaltungen ======
 +
 Wenn gän eine Veranstaltung ausrichtet, bei der (auch) nichtbinäre Personen eingeladen und willkommen sein sollen, gibt es einige "best practice"​-Tipps,​ damit es ein gutes Miteinander ohne übergriffige Momente in Bezug aufs nichtbinär-Sein ergibt. Wenn gän eine Veranstaltung ausrichtet, bei der (auch) nichtbinäre Personen eingeladen und willkommen sein sollen, gibt es einige "best practice"​-Tipps,​ damit es ein gutes Miteinander ohne übergriffige Momente in Bezug aufs nichtbinär-Sein ergibt.
  
-====== Bezeichnungen / Einladung ======+===== Bezeichnungen / Einladung ===== 
  
 Nichtbinäre Personen müssen erst einmal wissen, dass sie eingeladen und willkommen sind. Hierbei kann es auch gut und wichtig sein, einige nichtbinäre Identitäten mitzunennen,​ wie a_gender/​[[:​Agender]]. Nichtbinäre Personen müssen erst einmal wissen, dass sie eingeladen und willkommen sind. Hierbei kann es auch gut und wichtig sein, einige nichtbinäre Identitäten mitzunennen,​ wie a_gender/​[[:​Agender]].
Zeile 23: Zeile 26:
 //NB// steht für "​Non-Black"​ und ist deswegen keine Abkürzung, die für "​nicht-binär"​ oder "​non-binary"​ verwendet werden sollte. Mit NB beschreiben Black People die Gesamtheit jener Personengruppen,​ durch die sie Rassismus und Diskriminierung erfahren, nämlich sowohl //weiße// Personen, als auch People of Colour (PoC). //NB// steht für "​Non-Black"​ und ist deswegen keine Abkürzung, die für "​nicht-binär"​ oder "​non-binary"​ verwendet werden sollte. Mit NB beschreiben Black People die Gesamtheit jener Personengruppen,​ durch die sie Rassismus und Diskriminierung erfahren, nämlich sowohl //weiße// Personen, als auch People of Colour (PoC).
  
-====== Praktische Tipps / Dos and Don'ts======+===== Praktische Tipps / Dos and Don'ts =====
  
 Jede Form von Zweifel, ob eine Person im Raum sich eventuell gerade vertan hat und "hier nicht hingehört",​ sind zu unterlassen. Um "​Irrläufer"​ zu vermeiden, hilft es nur, im Eingangsbereich die Türpolitik,​ den Veranstaltungstitel o.ä. unübersehbar anzubringen. Sobald eine Person den Raum betritt, ist das eine Selbst-Aussage,​ dass sie eingeladen wurde und dorthin gehört. Jede Form von Zweifel, ob eine Person im Raum sich eventuell gerade vertan hat und "hier nicht hingehört",​ sind zu unterlassen. Um "​Irrläufer"​ zu vermeiden, hilft es nur, im Eingangsbereich die Türpolitik,​ den Veranstaltungstitel o.ä. unübersehbar anzubringen. Sobald eine Person den Raum betritt, ist das eine Selbst-Aussage,​ dass sie eingeladen wurde und dorthin gehört.
safer_spaces_bei_veranstaltungen.1573758176.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/11/14 20:02 von writing