Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


safer_spaces_bei_veranstaltungen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

safer_spaces_bei_veranstaltungen [2019/11/14 20:02]
writing angelegt
safer_spaces_bei_veranstaltungen [2019/11/14 20:04] (aktuell)
writing Überschriften besser strukturiert, Seitenüberschrift ergänzt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Safer Spaces bei Veranstaltungen ======
 +
 Wenn gän eine Veranstaltung ausrichtet, bei der (auch) nichtbinäre Personen eingeladen und willkommen sein sollen, gibt es einige "best practice"-Tipps, damit es ein gutes Miteinander ohne übergriffige Momente in Bezug aufs nichtbinär-Sein ergibt. Wenn gän eine Veranstaltung ausrichtet, bei der (auch) nichtbinäre Personen eingeladen und willkommen sein sollen, gibt es einige "best practice"-Tipps, damit es ein gutes Miteinander ohne übergriffige Momente in Bezug aufs nichtbinär-Sein ergibt.
  
-====== Bezeichnungen / Einladung ======+===== Bezeichnungen / Einladung ===== 
  
 Nichtbinäre Personen müssen erst einmal wissen, dass sie eingeladen und willkommen sind. Hierbei kann es auch gut und wichtig sein, einige nichtbinäre Identitäten mitzunennen, wie a_gender/[[:Agender]]. Nichtbinäre Personen müssen erst einmal wissen, dass sie eingeladen und willkommen sind. Hierbei kann es auch gut und wichtig sein, einige nichtbinäre Identitäten mitzunennen, wie a_gender/[[:Agender]].
Zeile 23: Zeile 26:
 //NB// steht für "Non-Black" und ist deswegen keine Abkürzung, die für "nicht-binär" oder "non-binary" verwendet werden sollte. Mit NB beschreiben Black People die Gesamtheit jener Personengruppen, durch die sie Rassismus und Diskriminierung erfahren, nämlich sowohl //weiße// Personen, als auch People of Colour (PoC). //NB// steht für "Non-Black" und ist deswegen keine Abkürzung, die für "nicht-binär" oder "non-binary" verwendet werden sollte. Mit NB beschreiben Black People die Gesamtheit jener Personengruppen, durch die sie Rassismus und Diskriminierung erfahren, nämlich sowohl //weiße// Personen, als auch People of Colour (PoC).
  
-====== Praktische Tipps / Dos and Don'ts======+===== Praktische Tipps / Dos and Don'ts =====
  
 Jede Form von Zweifel, ob eine Person im Raum sich eventuell gerade vertan hat und "hier nicht hingehört", sind zu unterlassen. Um "Irrläufer" zu vermeiden, hilft es nur, im Eingangsbereich die Türpolitik, den Veranstaltungstitel o.ä. unübersehbar anzubringen. Sobald eine Person den Raum betritt, ist das eine Selbst-Aussage, dass sie eingeladen wurde und dorthin gehört. Jede Form von Zweifel, ob eine Person im Raum sich eventuell gerade vertan hat und "hier nicht hingehört", sind zu unterlassen. Um "Irrläufer" zu vermeiden, hilft es nur, im Eingangsbereich die Türpolitik, den Veranstaltungstitel o.ä. unübersehbar anzubringen. Sobald eine Person den Raum betritt, ist das eine Selbst-Aussage, dass sie eingeladen wurde und dorthin gehört.
safer_spaces_bei_veranstaltungen.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/14 20:04 von writing