Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


begriffe_asexualität_und_aromantik

Begriffe: Asexualität und Aromantik

Während asexuell und aromantisch als Überbegriffe für alle Teile der Spektren dienen, gibt es auch Begriffe, die das jeweilige Begehren und Nicht-Begehren genauer beschreiben.

Abrosexuell /-romantisch

Abro Flagge: Grün Hellgrün Weisz Hellrosa Rosa

Orientierung ändert sich immer wieder.

(vergleichbar mit Genderfluid bei Geschlecht)

Symbolik

Die Flagge besteht aus 5 Senkrechten Balken. Von oben nach unten: Grün Hellgrün Weisz Hellrosa Rosa

Ageosexuell / Ageoromantisch

Ageo Flagge: schwarz-grau-weiß-lila in der Mitte ist eine Dreieckfläche in der die Farben auf umgekehrt angeordnet sind

Es wird eine sexuelle / romantische Anziehung nur in Situationen empfunden, die in die eins nicht selbst involviert ist.

Akoisexuell /-romantisch

Akio/Lith Flagge: rot-orange-gelb-weiß-schwarz

Anziehung ohne den Bedarf an einer Beziehung oder erwiderten Gefühle. Die Anziehung oder die Lust daran kann verschwinden wenn die Gefühle erwidert werden.

Weiteres

Eine andere Bezeichnung ist „Lithromantisch/-sexuell“. Da der Begriff, obwohl er etwas anderes beschreibt, von Stone-Identität/Sexualität inspiriert ist, wird er teilweise als Aneignung lesbischer Identität abgelehnt.

Das Erfindlon des Begriffes ist sowohl lithsexuell, als auch stone. Es beschreibt, dass die Reduktion von Stone auf einen lesbischen Begriff zu kurz gefasst ist, dass Lith- und Stone-Identitäten mit ähnlichen Stigmata zu kämpfen haben, und dass es deshalb die Nähe dieser Begriffe für angebracht hält.1)

Allosexuell /-romantisch

Allosexuell /-romantisch ist alles, was nicht dem Asexuellen/Aromantischen Spektrum zuzuordnen ist.

Seit kurzem aucb Zsexuell/Zedsexuell2) genannt.

Beispiele

Eine Heterosexuelle Person ist Allosexuell.
Eine Panromantische Person ist Alloromantisch.

Eine Panromantische & Demisexuelle Person ist Alloromantisch aber nicht allosexuell.

Apothisexuell /-romantisch

Apothi Flagge: lila-weiß-schwarz-weiß-dunkelrot und ein großes schwarzes X über die ganze Flagge

Ist Asexuell /-romantisch und fühlt sich abgestoßen von sexuellen/romantischen Dingen (sex/romance repulsed).

Autochorisexuell /-romantisch

 Autochori  Flagge: schwarz-grau-weiß-lila in der Mitte ist eine Dreieckfläche in der die Farben auf umgekehrt angeordnet sind

Verbindungslosigkeit zwischen sich und Person zu der eins Anziehung verspürt.

Erklärung

Beispiel: Fantasien, aber kein Wunsch diese in Action mit Person B auszuleben.

Bellussexuell/-romantisch

Das Bedürfnis nach flirten, knuddeln und fluffiegen Aktivitäten, ohne den Wunsch nach einer Beziehung. 3)

caedosexuell/-romantish

Keine Sexuelle Anziehung oder Bedürfnisse aufgrund Traumatischer Ereignisse in der Vergangenheit.

Cupiosexuell/-romantisch

Keine Anziehung verspüren aber sich nach dem verspüren der Anziehung sehnen.

Demisexuell /-romantisch

Demisexuell Flagge: weiß-sehr dünn lila-grau und ein schwarzes dreieck links  Demiromantisch Flagge: weiß-sehr dünn grün-grau mit einem schwarzen Dreieck links

Eine (schon bestehende) starke emotionale Verbindung ist Grundvoraussetzung für sexuelle/romantische Anziehung. Abgesehen von diesen Situationen aromantisch/asexuell.

Erklärungen

Die emotionale Verbindung kann Vielerart sein: Queerplatonisch, freundschaftlich, bei demisexuelllen Personen auch romantisch. Die Intensität variiert bei Personen stark, manche benötigen eine Grundsymphatie, andere brauchen sehr tiefe Romantische Verbundenheit.

Fraysexuell /-romantisch

 Fray Flagge: blau-türkis-weiß-grau

Anziehung auschlieszlich zu Unbekannten. Die Anziehung wird schwächer oder bricht ab beim Kennenlernen oder wenn die Anziehung erwiedert wird.

(Wird gelegentlich als Gegenteil von Demi* bezeichnet.)

Greysexuell /-romantisch

 Grey: Flagge: Lila-

Seltene, schwache und/oder nur unter ganz bestimmten Bedingungen vorkommende romantische/sexuelle Anziehung (sonst Aromantisch/sexuell)

Weitere Verwendungen

Wird oft als Schirmbegriff genutzt für viele Orientierungen im asexuellen Spektrum, bei denen manchmal sexuelle Anziehung erlebt wird, aber eben nicht oft oder intensiv genug, um sich als allosexuell zu sehen.

Idemsexuell /-romantisch

 Idem/WTF Flagge: schwarz-weiß-grün-türkis

Romantische/sexuelle und platonische Anziehung wird als das gleiche empfunden. Oder ist für Person sehr schwer zu unterscheiden.

Weiteres

Alternativ auch WTF-romantisch/-sexuell genannt

Lithsexuell /-romantisch

Myrsexuell /-romantisch

 Myr Flagge: Violett-dunkelpastelviolett-lila-dunkellila-weiß-grau-schwarz

Erfährt gleichzeitig viele unterschiedliche aromantisch/-sexuelle Orientierungen im Asexuell/Aromantischem Spektrum.

Polysexuell /-romantisch bezieht auch Allosexuelle /-romantische Orientierungen mit ein.

Novosexuell /-romantisch

 Novo Flagge: oben grün-grau lila, mitte blau-weiß-beige mit Regenbogenherz zentral, unten gelb-orange-rotorange

Orientierung ist schwer greifbar/ schwer erklärbar/ sehr kompliziert

Oder auch genutzt: Orientierung Verändert sich mit Gender gemeinsam.

Reciprosexuell /-romantisch

 Recipro Flagge: pink-rosa-lila-weiß-schwarz

Die eigene Anziehung wird erst aktiv nachdem eine andere Person romantische/sexuelle Anziehung zu einem selber verspürt.

Quoisexuell /-romantisch

Es geht darum, das Konzept sexueller/romantischer Anziehung nicht auf sich anwenden zu können oder in Bezug auf sich selbst nutzlos, sinnfrei oder absurd zu finden.4)

begriffe_asexualität_und_aromantik.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/31 20:34 von demisapiens