Benutzlon-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


foggender

Foggender

Foggender (auf deutsch Nebelgeschlecht) ist ein Gender das nahe an einem Gender drann ist, aber nicht genau festgelegt werden kann aufgrund von Brainfog (auf deutsch Gehirnnebel).

Foggender ist ein gutes Besipiel für die Intersektion von Gender und Neurodiversität.

Kann mit anderen Gendern kombiniert werden. Beispiele siehe unten.

Fognonbinary

Horizontale Streifen, Farben von Oben anch unten: Dunkelgrau, Hellgrau-Gelb, Blassgelb, Gelb, Blassgelb, Hellgrau-Gelb, Dunkel Grau. Die drei mittleren Gelbstreifen sind von einem Dunkelgrauen Wolkensymbol teilverdeckt.

Ein Nichtbinärtes Gender das Vernebelt ist.

Fogfluid

Horizontale Streifen, die Farben sind in einem Gradienten von Links anch rechts: Blau Gelb Pink, Streifen von Oben anch unten: Dunkelgrau, Hellgrau-farbgradient, Blassfarbgradient, farbgradient, Blassfarbgradient, Hellgrau-farbgradient, Dunkel Grau. Die drei mittleren farbgradientstreifen sind von einem Dunkelgrauen Wolkensymbol teilverdeckt.

Genderfluidität die vernebelt ist.

Foggirl

Horizontale Streifen, Farben von Oben anch unten: Dunkelgrau, Hellgrau-pink, Blasspink, pink, Blasspink, Hellgrau-pink, Dunkel Grau. Die drei mittleren pinkstreifen sind von einem Dunkelgrauen Wolkensymbol teilverdeckt.

Ein weibliches Gender das Vernebelt ist. Nicht zwingend binär Frau.

Fogboy

Horizontale Streifen, Farben von Oben anch unten: Dunkelgrau, Hellgrau-blau, Blassblau, blau, Blassblau, Hellgrau-blau, Dunkel Grau. Die drei mittleren blaustreifen sind von einem Dunkelgrauen Wolkensymbol teilverdeckt.

EIn männliches Gender das Vernebelt ist. Nicht zwingend binär Mann.

Quelle

foggender.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/06 00:23 von demisapiens